Buddhistisches Tor Berlin


Das Buddhistische Tor Berlin ist ein Tor zu einem modernen, lebendigen Buddhismus und bietet die Möglichkeit, die buddhistische Lehre von Stille, Klarheit und Mitgefühl in einem freundschaftlichen Umfeld zu leben. Ziel ist die Befreiung von allen beengenden Denk- und Lebensgewohnheiten.

Das Buddhistische Tor Berlin ist Teil der Buddhistischen Gemeinschaft Triratna, die 1967 von dem Engländer Sangharakshita gegründet wurde und heute eine internationale buddhistische Bewegung ist.

Programm
18:30 Uhr: Herzliches Willkommen bei Erfrischungen
19:00 Uhr: Einführung in Meditation
20:15 Uhr: Teepause
20:30 Uhr: Gespräche, Fragen und Antworten zu Meditation und Buddhismus
21:30 Uhr: Ende

>> 18:30 – 21:30 Uhr

Buddhistisches Tor Berlin
Grimmstraße 11 B-C
10967Berlin

Bus M41 Körtestraße, U8 Schönleinstraße, U7 Südstern, U1 Kottbusser Tor

Amogharatna, 030 28598139, amogharatna@buddhistisches-tor-berlin.de

www.buddhistisches-tor-berlin.de

(1), (5)

Besondere Hinweise: Bitte zur Meditation pünktlich vor 19:00 Uhr ankommen.