Jung. Gläubig. Politisch.


Wir sind Menschen unter dreißig, kommen aus unterschiedlichen Glaubensrichtungen und wollen gemeinsam Zukunft denken. Weil Religion häufig missbraucht und für politische Zwecke instrumentalisiert wird, wollen wir einen politischen Gegenstandpunkt setzen, der Frieden in den Blick nimmt.

Programm
18:00 – 18:30 Uhr interreligiöse Performance
18:30 – 19:00 Uhr Austausch und Diskussion

>> 18:00 – 19:00 Uhr

Bernhard-Lichtenberg-Haus
Hedwigskirchgasse 3
10117Berlin

Französische Straße (U6), Hausvogteiplatz (U2), Staatsoper (Bus 100, 200, TXL), Werderscher Markt (Bus 147), Stadtmitte (U2, U6)

Birte Mensing 0157 32541701 | Tabea Perger 0176 87530074 | birte.mensing@web.de

www.nachtderreligionen.de/jung.glaeubig.politisch.

(2)