Kunstplanbau e.V.


Seit 2012 führt Kunstplanbau die Veranstaltungsreihe „Ästhetik der religiösen Begegnung. Zu den Quellen. Ein interreligiöses Sprechen, Hören, Singen, Sehen, Berühren, Schmecken und Riechen. Veden Tripitaka Torah Bibel Koran & Kunst“ an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität und anderen Orten durch. Mit der Kombination von Religion, Spiritualität, Kunst, Philosophie und Geisteswissenschaft wird die Chance des Dialogs durch Begegnung, Gespräche und Inspiration geboten.

Programm, Freitag 26. Mai 2017, 18:30 – 20:30 Uhr
2. Veranstaltung von KPB
BEGEGNUNG UND DIALOG | Im Blick die Zukunft auf den Fundamenten der Tradition.
Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Feldtkeller, Pater Dr. Saju George SJ und dem Religionsgelehrten und Mystiker Shri Sarvabhavana.
Moderation: Dr. Maria Moritz
Ist Religion und Glückseligkeit für die christlichen Religionen eine Herausforderung oder ein verlorener, vergessener Mythos? Es wird ein Abend der Begegnung und der Verwunderung.

>> Freitag 26. Mai 2017, 10:00 – 22:00 Uhr

St. Matthäus-Kirche am Kulturforum
Matthäikirchplatz 1
10785Berlin

Potsdamer Platz

www.kunstplanbau.com/
http://www.kunstplanbau.com/kirchentag17/

(2), (6)

Besondere Hinweise: Bitte auch die anderen Veranstaltungen von KPB beachten.