Raum der Stille im Brandenburger Tor


Der 1994 vom Förderkreis Raum der Stille eingerichtete Raum knüpft an die Friedenssymbole des Brandenburger Tores an. Er bietet allen Menschen, gleich welcher Herkunft und Religion, Gelegenheit, in der Hektik der Großstadt still zu werden und sich zu besinnen. Damit wird zugleich ein Zeichen für Friedfertigkeit, Toleranz und Geschwisterlichkeit gesetzt.

Programm
Der Raum der Stille wird in der „Langen Nacht“ über die normale Öffnungszeit (18 Uhr) hinaus – bis 24 Uhr offengehalten. Mitarbeiter*innen informieren auf Wunsch über Entstehung, Konzept und Akzeptanz des Raumes.

>> 18:00 – 0:00 Uhr

Nördliches Torhaus des Brandenburger Tores,
Pariser Platz 8
10117Berlin

S + U – Bahnhof Brandenburger Tor

Jutta Becker, 0174 4609622, raum-der-stille@berlin.de

www.raum-der-stille-im-brandenburger-tor.de

(9)