Evangelische Brüdergemeine – Die Herrnhuter

Die Brüdergemeine ist eine reformatorische Kirche, die von friedliebenden Hussiten 1457 in Böhmen gegründet wurde und nach Jahrhunderten der Verfolgung mit der Siedlung Herrnhut in Sachsen neu erstand. Zentral ist die Auffassung von der Gleichwertigkeit der Menschen vor Gott und der Glaube an die Offenbarung seiner Liebe in Jesus Christus. Der lichte Kirchsaal ohne vordergründig … Mehr lesen

Französische Kirche zu Berlin

Die Französische Kirche ist 1672 von französischen Protestanten (sog. Hugenotten) gegründet worden, die Frankreich verlassen hatten, weil ihnen dort die Ausübung ihres Glaubens versagt worden war. Heute ist sie eine von drei verbliebenen Ev.-Reformierten Kirchen Berlins. Diese sind stärker von Johann Calvin und Huldrych Zwingli geprägt. Ein Teil der Gemeinde ist die „Communauté protestante francophone … Mehr lesen