Unitarische Kirche in Berlin


Die Unitarische Kirche in Berlin wurde 1948 gegründet. Unitarisch bedeutet: Ein Gott für alle Menschen! Alle Religionen sind ein Weg zu Gott! Die Gemeinschaft trifft sich monatlich zu Gottesfeiern und Gemeindetreffen.

Programm
18:00 Uhr – 18:45 Uhr Die Berliner Unitarier – ihr Glauben, ihre Gebet und Gebote – anschließend Aussprache
20:00 Uhr – 20:45 Uhr Die Geschichte und Verfolgung der Unitarier – anschließend Aussprache

>> 18:00 – 22:00 Uhr

Lesestube Alex-Treff
Rosa-Luxemburgstr. 18
10178Berlin

U-Bahn Rosa-Luxemburg-Platz, U- und S-Bahn Alexanderplatz

Martin Schröder, 030 8851682, schroeder-ukib@web.de

www.unitarier-berlin.de

(3), (4), (6), (9)